"Skifahrt nach Les Coches auch in Corona-Zeiten" - ABGESAGT

Nach unseren gelungenen Fahrten der letzten Jahre und der guten Resonanzen, haben wir erneut eine Fahrt nach La Plagne/Les Coches organisiert. Die Fahrt wird wie immer in der letzten Woche der Weihnachtsferien stattfinden, Samstag 02.01.‘21 – Samstag 09.01.‘21. Wir haben uns erneut für La Plagne/Les Coches als Fahrtenziel entschieden, aufgrund der offenen und weitläufigen Bauweise der Appartmentanlage. Damit minimieren wir ein mögliches Corona Infektionsrisiko. Wegen der Coronaproblematik werden wir nicht mit einem großen Bus anreisen können. Die Fahrt ist diesmal mit Eigenanreise geplant. Kostenlose PKW Parkplätze sind vorhanden. Für Interessenten, die keine Möglichkeit der Eigenanreise haben, kann gegebenenfalls ein Kleinbus organisiert werden.

Weitere Infos zur Fahrt sind hier zu finden.

 

Hallo Skifreunde,

In den Alpen ergibt sich ein uneinheitliches Bild bzgl. der Schließung von Skigebieten. Der Betreiber unserer Anlage in La Plagne hat uns informiert, dass die Skifahrt im Januar NICHT möglich ist. Die Appartmentanlage ist zwar geöffnet, aber die Skilifte bleiben geschlossen. Gerry Pfeil wird euch die geleisteten Anzahlungen zurück überweisen.

Wir haben lange versucht die Fahrt stattfinden zu lassen. Dies vor allem, weil in unserer Fahrtkonstellation kein höheres Coronainfektionsrisiko besteht als im alltäglichen Leben zu Hause. Letztlich mussten wir uns jetzt aber den geänderten ordnungspolitischen Maßnahmen anpassen.

Wir planen nun die Fahrt für die zweite Woche der Osterferien 10.-17. April. 2021 und hoffen, dass wir sie dann wirklich durchführen können. Wir haben noch kein offizielles Angebot, können aber höchstwahrscheinlich die geplante Osterfahrt zu gleichen Bedingungen und Kosten durchführen.

Alles Gute & auf ein besseres Jahr 2021,

Jochen Schütze & Christian Schultheiß

(Abteilung Ski)        (1. Vorsitzender)

Zur Navigation klicke entweder auf eines der Bilder oder nutze die Navigationsleiste.

Aktuelle Infos der Rossdorfer Skifreunde

Nach einem unfreiwilligen Pausenjahr ging es am Freitag (07. Feb) für die Trias los ins dreitägige Trainingslager zum Landessportbund nach Frankfurt.

Die Skifreunde aus Roßdorf beteiligten sich in diesem Jahr an den Ferienspielen der Gemeinde Roßdorf.

Es ist nicht Yoga, nicht Funktionsgymnastik oder Rückenschule – vielmehr ist das von Übungsleiter Hannes Marb entwickelte „DFW“ die geniale Mischung aus Körperbewegungselementen in Kombination mit der Atmung.

Zwei Roßdorfer Triathleten stellen sich dem Ironman 70.3 in Italien

Fazit: Alles in Allem für beide gut

Letzter Wettkampf der Triathlon-Saison 2019 für die SF Tria Roßdorf beim 3sathlon am 08.09.2019 bei nass-kaltem Wetter

Wieder Diskussionen um die "klassische" Badehose oder "mit dem letzten Aufgebot zum Saisonabschluss"

We do the Powder!